Dorfgarage Tommer

Abschleppfahrzeuge

Unsere Flotte:

Fahrzeug

Aufbau

Einsatz

VW/MAN L80 LKW

Plateau und Brille

Unfall und Panne

Mercedes 1117

Kran und Brille

Bergung und Unfall

VW T5 Zugkopf

Plateau Baldinger 3.5

Unfall und Überführung

VW Touareg

Pannenhilfe

VW Sharan VR6

Pannenhilfe

Toyota Landcruiser 4.2

Hubbrillenfahrzeug

Unfall/Panne/Tiefgarage

PW Anhänger

Kipp-Plateau

Panne und Überführung

  • Alle Fahrzeuge vertilgen über eine Anhangerkupplung mit genügend Anhängelast Für ihren Einsatzzweck.
  • •Alle Fahrzeuge MFK geprüft und mit Code 113 (gelbes Gefahrenlicht).
  • •Fahrzeuge mit Hubbrille vertilgen über Radroller.
  • •Die Fahrzeuge sind gewartet und in sauberem Zustand.

Die ganze Flotte nützt nichts, wenn ungeschultes Personal auf dem Platz steht, daher:

  • Regelmässige Schulung intern und extem (z.Bsp. ASS).
  • •Weiterbildung Technisch (Fahrzeuge und Öffnungstechnik)
  • Einsatzerfahrungen von bald 40 Jahren geben Routine.
  • Ausrüstung der Einsatzkräfte nach EN 471
  • Als Mitglied des ASS sind wir bestrebt dessen Richtlinien und Informationen umzusetzen.

Als Mitglied des ASS sind wir bestrebt dessen Richtlinien und Informationen umzusetzen.

Der Ehrenkodex des ASS gilt auch für uns!

Toyota Land Cruiser 4.2 D mit Omars Hubbrille

Dieses Fahrzeug löst unseren bewährten Mowag W300 ab.
Die Vorteile gegenüber dem Vorgänger liegen klar auf der Hand: •

  • Wendiger
  • •Moderne Technik
  • •Verbrauchs- und Emissionsärmer

Diese Fahrzeug wird für folgende Einsätze verwendet: •

  • Pannenhilfe
  • •Umparkieren
  • •Unfallhilfe

•
Tiefgaragen Einsätze

  • Ausgerüstet mit vielen nützlichen Details wie:
  • •LED- und Xenonbeleuchtung
  • •Seilwinde mit spez. Dynema Windenseil
  • •Zusatzachsen fiär 4x4 Fahrzeuge und ,,Parksünder mit Handbremse" •
  • Öffnungsset klein
  • •Hecküberwachung mit drei Videokameras
  • •Pannenausrüstung Standard
  • •Ölbindemittel und Reinigungsmaterial
  • •Wagenheber
  • •Fremdstart Einrichtung am Fahrzeug und Mobilbox

 

 

 

VW T5 Zugkopf Mit Baldinger Plateau

Dieses Fahrzeug 10st unseren bewährten VW LT 35 ab.

  • Die Vorteile gegenöber dem Vorgänger liegen auch hier klar auf der Hand: •
  • Mehr Nutzlast
  • •Leichtbauweise dadurch korrosionsärmer, langlebiger und ,ökolomischer" • Dieselmotor mit Partikelfilter

Diese Fahrzeug wird für folgende Einsätze verwendet: •

  • Überführungen
  • •Unfallhilfe leicht
  • •Pannenhilfe

Ausgereister mit vielen nützlichen Details wie: •

  • LED- und Xenonbeleuchtung •
  • Seilwinde verschiebbar •
  • Pannenausrüstung klein •
  • Ölbindemittel und Reinigungsmaterial
  • •Wagenheber